Herzlich Willkommen bei der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land!

Die Anpassung der öffentlichen Daseinsvorsorge an den demographischen Wandel ist für den Erfolg einer Region von großer Bedeutung. Die Gemeinde-Allianz Hofheimer Land hat sich dies zur Aufgabe gemacht und möchte mit Hilfe eines „Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes" die Strukturen der Region Hofheimer Land anpassen, Chancen nutzen und aktuellen gesellschaftlichen Trends begegnen.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Arbeit der Gemeinde-Allianz informieren, den aktuellen Prozess verfolgen und mitgestalten oder sich einfach nur ein wenig umschauen.
Wir wollen Sie als Bürgerinnen und Bürger des Hofheimer Landes auf dem Laufenden halten, aber auch andere Regionen und Menschen motivieren und über das, was bei uns läuft, informieren.

Unter dem Punkt Leerstandsmanagement finden sie ein großes Angebot an Immobilien sowie Informationen zu den attraktiven Förderprogrammen unserer Gemeinden.

 

 


11. Oktober 2016

Urlaub auf dem Bauernhof

Im Rahmen des bayernweit organisierten Tages der offenen Ferienwohnung laden wir in Unterfranken am Montag, 7. November 2016 zu folgenden Veranstaltungen ein:

In den Landkreisen Schweinfurt und Haßberge öffnen drei Urlaubsbetriebe von 14 bis 17 Uhr ihre Türen und bieten Einblicke in ihr touristisches Angebot.

Anbieter von Bauernhof- und Landurlaub aus der Region können sich Ideen und Impulse für das persönliche Angebot, die Qualitätsverbesserung, Renovierung oder Erweiterung des Betriebskonzeptes holen. Wir laden Sie herzlich ein, Gespräche mit den Anbietern und den Fachberaterinnen der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zu führen. Tauschen Sie sich aus und lassen Sie sich von den Angeboten der Gastgeber inspirieren:

Alte Schäferei

Ansprechpartnerin: Sabine Thein

http://www.schaeferurlaub.wordpress.com

Arnold's Ferienhof

Ansprechpartnerin: Sabine Arnold

http://www.arnolds-ferienhof.de

Haus Christiansn

Ansprechpartnerin: Anita Häpp

http://www.fewo-nassach.de

 

Pro Betrieb und Person fällt ein Unkostenbeitrag von 5 € an. Dieser ist direkt am Betrieb zu entrichten.

Anmeldung ist bis 27. Oktober 2016 online möglich.

Online-Anmeldung: http://www.weiterbildung.bayern.de


27. September 2016

Pressegespräch zur Integration von Flüchtlingen

Am vergangenen Dienstag waren Pressevertreter der regionalen Zeitungen im interkommunalen Bürgerzentrum in Hofheim zu Gast. Thema war die nachhaltige Integration von Flüchtlingen im Hofheimer Land.

Im Mittelpunkt stand die Beschaffung von Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge, die sich aufgrund sich hartnäckig haltender Vorurteile nicht immer einfach gestaltet. Dies macht es nötig, durch eine gezielte Informationspolitik Ängst zu nehmen und Möglichkeiten aufzuzeigen.

Gleichzeitig nutzte der Vorsitzende der Hofheimer Allianz Wolfgang Borst die Gelegenheit die neue Asylkoordinatorin der Hofheimer Allianz der Presse vorzustellen. Kerstin Brückner wird unter anderem sowohl die Flüchtlinge bei der Suche nach einer Wohnung, als auch willige Vermieter bei der Suche nach dem passenden Mieter unterstützen. Erste Erfahrungen mit der Vermietung an Flüchtlinge fallen überwiegend positiv aus.

Unterstützt wird Frau Brückner von der Projektgruppe "Integration Hofheimer Land", die sich unter der Leitung von Prof. Eike Uhlich auch mit der Vermittlung von Wohnraum und Jobs für anerkannte Flüchtlinge beschäftigt. Eike Uhlich betonte bei dem Termin, wie wichtig es sei, die genannten Handlungsfelder professionell anzugehen und nicht auf die Schultern ehrenamtlicher Helfer abzuwälzen.


8. September 2016

Der neue Allianzbote ist da!

Endlich ist sie da, die neue Ausgabe des Newsletters der Hofheimer Allianz. Thema sind u.a. das neue Allianzbad "Hofheimer Land" und der frisch eröffnete Radweg von Eichelsdorf nach Ermershausen. Wenn Sie im Hofheimer Land wohnen finden Sie die neue Ausgabe in Ihrem Briefkasten, wenn nicht, dann laden Sie den neuen Allianzboten doch einfach gleich hier herunter.


30. August 2016

Ausflug in den bunten Herbst

Der Seniorenbeirat der Stadt Hofheim organisiert eine Fahrt in den bunten Herbst. Ziel ist das Steigerwald-Zentrum in Handthal und der Baumwipfelpfad - der selbstverständlich, entgegen anderslautender Mitteilungen, geöffnet hat. Besichtigt wird ferner die wunderschöne Kirche der Zisterzienserabtei in Ebrach.

Die Fahrt findet am Donnerstag, den 29. September 2016 statt. Abfahrt ist um 09:30 Uhr an der Bushaltestelle am ehemaligen Bahnhof in Hofheim. Zunächst wird der 42 Meter hohe Baumwipfelpfad bestiegen, der leicht begehbar und behindertengerecht ist. Von dort aus hat man einen herrlichen Ausbilick auf das farbenprächtige, herbstliche Steigerwaldpanorama.

Nach dem Mittagessen in einem Gasthof in Handthal wird das Nachhaltigkeitszentrum besucht, das Informationen über den Steigerwald, dessen Waldbewirtschaftung und den Naturschutz liefert.

Weiter geht es in die Barockkirche nach Ebrach. Nach einer interessanten Führung bleibt Zeit zum Kaffee trinken bevor die Heimreise angetreten wird. Rückkunft in Hofheim wird um ca. 18:00 Uhr sein.

Anmeldungen nehmen die Seniorenbeauftragten Christel Teinzer (Tel. 09523/6268) und Helmut Endreß (Tel. 09523/7332) bis 20. September 2016 entgegen.


8. August 2016

Exkursion zum Thema "Dorferneuerungsverfahren"

Im Zuge des Dorferneuerungsverfahrens in Eichelsdorf und Goßmannsdorf wird das Architekturbüro Perleth am 10. September 2016 eine Exkursion nach Obereisenheim (Landkreis Würzburg), Großlangheim und Stadtschwarzach (Landkreis Kitzingen) anbieten. Ziel ist es einen Eindruck von bereits durchgeführten Dorferneuerungsverfahren zu gewinnen. Die Teilnahme ist kostenlos! Das Programm der Exkurion finden Sie hier. Aus organisatorischen Gründen, werden die Teilnehmer gebeten, die Auswahl ihres Mittagessens bereits früh im Bus an die Reiseleitung weiterzugeben. Die Speisekarte finden Sie hier

Wenn Sie an der Exkursion teilnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte bei unserem Allianzmanager Niklas Rhein unter 09523/50337-16 oder per Mail unter info(at)hofheimer-land.de an.


29. Juli 2016

Asylkoordinatorin fürs Hofheimer Land

Ab 1. August dürfen wir bei der Hofheimer Allianz unsere neue Asylkoordinatorin Kerstin Brückner begrüßen. Frau Brückner wird sich um die Umsetzung von Projekten zur Integration von Flüchtlingen kümmern und die zentrale Ansprechpartnerin im Gebiet der Hofheimer Allianz rund ums Thema "Asyl" sein. Kerstin Brückner hat ihr Büro im interkommunalen Bürgerzentrum in Hofheim und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kerstin Brückner

Marktplatz 1,
97461 Hofheim i.UFr.

Tel.: 09523/50337-25
Fax: 09523/50337-28

eMail: kerstin.brueckner@hofheimer-land.de


26. Juli 2016

Einkaufsfahrten Burgpreppach-Hofheim

Ab sofort bietet der Markt Burgpreppach zwei Mal die Woche eine Einkaufsfahrt nach Hofheim an. Abfahrt ist Dienstag um 10 Uhr und Freitag um 16 Uhr am Kriegerdenkmal in Burgpreppach. Der Service steht allen Bewohnern der Marktgemeinde zur Verfügung.